Research Catalog

Handschriftenverzeichnis zur Briefsammlung des Thomas von Capua

Title
Handschriftenverzeichnis zur Briefsammlung des Thomas von Capua / auf Grundlage der Vorarbeiten von Hans Martin Schaller ; bearbeitet von Kristina Stöbener und Matthias Thumser.
Publication
  • Wiesbaden : Harrassowitz Verlag, [2017]
  • ©2017
Supplementary Content
Table of contents

Items in the Library & Off-site


About 1 Item.
Still Loading More items...

StatusFormatAccessCall NumberItem Location
TextRequest in advance ReCAP 19-59Offsite

Details

Additional Authors
Description
lxv, 214 pages; 22 cm.
Series Statement
Monumenta Germaniae historica. Hilfsmittel, 0343-1266 ; 30
Uniform Title
Monumenta Germaniae historica. Hilfsmittel ; 30.
Subjects
Genre/Form
Registers (Lists)
Bibliography (note)
  • Includes bibliographical references (pages xv-xxx) and indexes.
Contents
Abkürzungsverzeichnis -- Quellen- und Literaturverzeichnis -- Brieffolge der Summa dictaminis -- Einleitung -- Thomas von Capua -- Ars dictandi -- Ungegliederte Sammlungen und Primärtradition -- Summa dictaminis (Zehnbücherredaktion) -- Editionsgeschichte -- Zum Handschriftenverzeichnis -- Handschriftenverzeichnis -- Aberystwyth, The National Library of Wales -- Peniarth MS. 390 C -- Assisi, Biblioteca del Sacro Convento, Fondo antico della Biblioteca Comunale -- ms. 673 -- Austin, University of Texas, Harry Ransom Center -- BS 75 1537 -- Barcelona, Biblioteca de la Universität -- Ms. 1949(7) -- Berlin, Staatsbibliothek : Preussischer Kulturbesitz -- Ms. lat. fol. 678 und 679 -- Ms. theol. lat. qu. 118 -- Bern, Burgerbibliothek -- Cod. 69 -- Brescia, Biblioteca Civica Queriniana -- E.II.8 -- Brugge, Openbare Bibliotheek -- Cod. 415 -- Bruxelles, Bibliothèque royale de Belgique -- II 477 -- Cambridge, Clare College -- 14 -- Chartres, Bibliothèque municipale -- Ms 339 (zerstört) -- Città del Vaticano, Biblioteca Apostolica Vaticana -- Archivio del Capitolo di San Pietro, H. 9 -- Barb. lat. 1948 -- Chig. I. VII. 242 -- Ottob. lat. 638 -- Ottob. lat. 1265 -- Ottob. lat. 2993 -- Reg. lat. 429 -- Vat. lat. 7332 -- Dessau, Anhaltische Landesbücherei -- Georg Hs. 253 -- Dublin, Trinity College -- Ms. 208 -- Erlangen, Universitätsbibliothek -- 403 -- El Escoriai, Real Biblioteca de San Lorenzo del Escorial -- d III 3 -- VIII 20 -- Firenze, Biblioteca Medicea Laurenziana -- Gaddi 116 -- Plut. 36 dex. 13 -- Plut. 66.28 -- Firenze, Biblioteca Nazionale Centrale -- II-IV-312 -- Fribourg, Bibliothèque cantonale et universitaire -- Ms. L 53 -- Gniezno, Biblioteka Katedralna -- Ms. 100 -- Kremsmünster, Stiftsbibliothek -- CC 125 -- Kynžvart, Státni Knihovna -- 62 -- Laon, Bibliothèque municipale -- Ms 451 -- London, British Library -- Add. 41295 -- Cotton MS Domitian A VI -- Royal 10. B. X -- Royal 11. A. XVII -- Milano, Biblioteca Ambrosiana -- S 6 sup -- Montpellier, Bibliothèque Universitaire de Médecine -- H 139 -- München, Bayerische Staatsbibliothek -- Clm 15723 -- München, Monumenta Germaniae Historica -- Archiv, A 156 -- Hs A 1 -- München, Universitätsbibliothek -- 4° Cod. ms. 810 -- Napoli, Biblioteca Nazionale Vittorio Emanuele III -- V. E.3 -- Oxford, Bodleian Library -- MS. Lat. th. f. 5 -- Oxford, Magdalen College -- MS. lat. 6 -- Oxford, Oriel College -- MS. 54 -- Paris, Bibliothèque nationale -- Lat. 4042 -- Lat. 8564 -- Lat. 8603 -- Lat. 8604 -- Lat. 8605 -- Lat. 8649 -- Lat. 9376 (fol. 61-72) -- Lat. 10105 -- Lat. 11867 -- Lat. 13089 (fol. 77-119) -- Lat. 13687 -- :at. 14765 -- Lat. 14766 -- Lat. 16717 -- Lat. 17914 -- Lat. 18589 -- Nouv. acq. lat. 1178 -- Nouv. acq. lat. 1524 (fol. 22-23) -- Perugia, Biblioteca Comunale Augusta -- Ms. 58 -- Ms. 302 -- Philadelphia, University of Pennsylvania, Rare Book and Manuscript Library -- Ms. Codex -- Reims, Bibliothèque municipale -- Ms 1113 -- Roma, Biblioteca Angelica -- Ms. 514 -- Roma, Biblioteca Vallicelliana -- I 29 -- Saint-Mihiel, Bibliothèque municipale -- Ms 17 -- Sankt Florian, Stiftsbibliothek -- XI 618 -- Sevilla, Biblioteca Capitular y Colombina -- 5-4-8 -- Tortosa, Biblioteca Capitular -- 137 -- 156 -- Tours, Bibliothèque municipale -- Ms 870 (zerstört) -- Troyes, Médiathèque -- Ms 883 -- Tübingen, Universitätsbibliothek -- Mc 144 -- Valencia, Biblioteca Universitaria -- Ms. 850 -- Vorau, Stiftsbibliothek -- Cod. 220 -- Wien, Bibliothek des Dominikanerkonvents -- Cod. 166-136 -- Wien, Österreichische Nationalbibliothek -- 407 -- 409 -- 447 -- Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek -- Cod. Guelf. 1020 Heimst -- Worcester, Cathedral Library -- Ms. Q. 62 -- Handschriften mit Thomas von Capua im Handschriftenverzeichnis zur Brief Sammlung des Petrus de Vinea -- Register -- Schreiber -- Vorbesitzer (Bibliotheken) -- Vorbesitzer (Personen) -- Briefsammlungen und Texte zur Ars dictaminis -- Initien.
Call Number
ReCAP 19-59
ISBN
  • 9783447106801
  • 3447106808
LCCN
9783447106801
OCLC
1005072353
Title
Handschriftenverzeichnis zur Briefsammlung des Thomas von Capua / auf Grundlage der Vorarbeiten von Hans Martin Schaller ; bearbeitet von Kristina Stöbener und Matthias Thumser.
Publisher
Wiesbaden : Harrassowitz Verlag, [2017]
Copyright Date
©2017
Type of Content
text
Type of Medium
unmediated
Type of Carrier
volume
Series
Monumenta Germaniae historica. Hilfsmittel, 0343-1266 ; 30
Monumenta Germaniae historica. Hilfsmittel ; 30.
Bibliography
Includes bibliographical references (pages xv-xxx) and indexes.
Summary
"Die Briefsammlung des Kardinals Thomas von Capua ( 1239) gilt als die älteste der großen kurialen Briefsammlungen des 13. Jh. Im Zuge seiner Verwaltungstätigkeit war Thomas an der Herstellung zahlreicher päpstlicher Schreiben beteiligt und pflegte dabei einen ausgesuchten Briefstil. In diesem Zusammenhang verfasste er eine didaktisch-theoretische Ars dictandi und schuf den Grundstock zu der Briefsammlung, die seinen Nachruhm begründet hat. Sie ist in zwei Redaktionen überliefert, zum einen in der sogenannten Primärtradition, die zu Lebzeiten des Kardinals entstand, zum anderen in der in zehn Bücher gegliederten Summa dictaminis aus den Jahren nach 1268. Das Verzeichnis enthält 88 Beschreibungen von Handschriften mit der Briefsammlung, davon 74 mittelalterliche Zeugen der Summa dictaminis, von denen rund zwei Drittel den Briefbestand mehr oder weniger vollständig enthalten. Ausgangspunkt der Beschreibungen waren umfassende Aufzeichnungen, die sich im Nachlass von Hans Martin Schaller ( 2005) gefunden haben. Der Band steht in enger Verbindung mit dem von Schaller 2002 veröffentlichten Handschriftenverzeichnis zur Briefsammlung des Petrus de Vinea (MGH Hilfsmittel 18), in das bereits zahlreiche Kodizes mit Thomas-Briefen eingegangen sind. Zusammen sollen die beiden Verzeichnisse der Vorbereitung einer kritischen Edition der Briefsammlung des Thomas von Capua dienen und zugleich die Briefforschung befördern."--Publisher's website.
Connect to:
Added Author
Schaller, Hans-Martin, 1923-2005, compiler.
Stöbener, Kristina, editor.
Thumser, Matthias, editor.
Thomas, of Capua, Cardinal, -1239.
Other Standard Identifier
9783447106801
Research Call Number
ReCAP 19-59
View in Legacy Catalog